Mittelfranken | Teichbesitzer als Froschretter

Für die diesjährigen Krötenwanderung hofft der Ansbacher Kreisverband des Bund Naturschutz gerade auch die vielen Teichwirte in der Region mit ins Boot holen zu können. Speziell geht es um die Teichwirte, die ihre Gewässer erst in den nächsten Wochen abfischen wollen. Das sollte unbedingt noch vor dem Ablaichen der Amphibien geschehen, meint Helmut Altreuther vom Kreisverband Ansbach. Denn sonst werde der Großteil des Laichs oder der Kaulquappen vernichtet. Der BN bittet darum alle Teichbestzer möglichst bald abzufischen und dann gleich wieder aufzustauen.