Mittelfranken | Twitter-Marathon bei Polizei Mitteilfranken

An diesem Samstag hat sich die Polizei Mittelfranken in die Karten blicken lassen. Bei einem 12 Stunden langen Twitter-Marathon ließ sie ihre Follower an den verschiedensten Einsätzen teilhaben – und bewies dabei auch eine Menge Humor. Zum Beispiel mit diesem Tweet: „Ein Anrufer teilt mit, dass ein #Tier bereits seit einer Stunde in seinem Hof verharrt und er sich Sorgen macht. Unsere Kollegen schauen nach und stören dort zwei Igel bei innigem Kontakt. Nachdem sich unsere Kollegen für die Störung entschuldigten ging es weiter…“