Mittelfranken | Überflieger am Autobahnkreuz

In diesem Jahr will die Autobahndirektion Nordbayern ein wichtiges Verkehrsprojekt anpacken. Das Autobahnkreuz Nürnberg-Ost bekommt einen Overfly – zu deutsch: einen Überflieger. Und das ist fast wortwörtlich auch so gemeint. Mit dem Overfly ist die Überleitung von der A6 auf die A9 Richtung Berlin gemeint. Dieses wichtige Verbindungsstück soll leistungsfähiger werden. Dafür ist eine Seilbrücke geplant, die ein echter Hingucker werden könnte. Wenn sie fertig ist, soll sie auf ihren fünf Pfeilern fast in der Luft schweben. Knapp 120 Millionen Euro wird der Overfly Richtung Berlin kosten. Läuft alles nach Plan, dürfte er in drei Jahren fertig sein.