Mittelfranken | Volle Flugzeuge an Pfingsten

©Ralf Lang

Die Corona-Beschränkungen sind gefallen und die Pfingstferien stehen vor der Tür. Viele Familien aus Mittelfranken lockt jetzt die Mittelmeersonne. Und am Albrecht-Dürer-Airport in Nürnberg dürfte es ab Freitag richtig voll werden. Der Flughafen rechnet mit rund 240.000 Fluggästen in den Pfingstferien. Das sind fast so viele Fluggäste wie vor der Corona-Pandemie. Trotzdem haben auch Kurzentschlossene noch die Chance einen Last-Minute Flug zu ergattern. Sie können zwischen fast 70 Urlaubszielen wählen, teilt der Flughafen mit. Auf jeden Fall sollten alle Reisenden einen ordentlichen Zeitpuffer einplanen und mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen sein. Grund dafür sind die erhöhten Wartezeiten bei Check-in und Sicherheitskontrolle.