Mittelfranken | Vorsicht bei Spendensammlern

In ganz Mittelfranken treten in letzter Zeit wieder verstärkt betrügerische Spendensammler auf. In Schwabach konnte die Polizei jetzt gleich sieben Verdächtige festnehmen. Sie waren im Stadtgebiet unterwegs und haben vorgegeben, für den „Landesverband für behinderte und taubstumme Kinder“ zu sammeln. Den gibt es aber nicht. Ähnliche Fälle gab es auch schon in anderen Gemeinden der Region. Die Polizei warnt die Bevölkerung vor solchen Spendensammlern und bittet darum, sie sofort zu melden.