Mittelfranken | Wasser richtig abkochen

Rund 150.000 Menschen in den Landkreisen Ansbach, Weißenburg-Gunzenhausen und Roth müssen jetzt ihr Wasser abkochen – oder Mineralwasserflaschen schleppen. Wie berichtet sind zwei Brunnen der Reckenberg-Gruppe mit Coli-Bakterien verseucht. Bis die Brunnen gereinigt sind und das Wasser mit Chlor desinfiziert ist, könnte es noch ein bis zwei Tage dauern. Bis dahin raten die Gesundheitsämter dringend dazu, das Wasser abzukochen. Und wie kocht man Wasser richtig ab? Frage an Dr. Franziska Lenz, die Leiterin des Ansbacher Gesundheitsamtes:

Karte der betroffenen Gebiete unter
galaxy-mittelfranken.de/mittelfranken-nach-hochwasser-trinkwasser-bakteriologisch-verunreinigt