Mittelfranken | Werbung für den Kiebitz

©Gunther Zieger / LBV Bildarchiv

Noch rund einen Monat (19. März) suchen der LBV in Hilpoltstein und der Naturschutzbund NABU den „Vogel des Jahres“. Mittelfränkische Vogelschützer setzen sich jetzt ganz besonders für den Kiebitz ein. Gerade am Altmühlsee und auch entlang der Altmühl findet der Kiebitz nach wie vor gute Lebensbedingungen. Dazu arbeitet der LBV auch mit den ansässigen Landwirten eng zusammen. Unter anderem gilt der Kiebitz auch als „Gaukler der Lüfte“. Dazu gibt es beim LBV am 4. März einen Online-Vortrag. Hier der Link dazu: www.weissenburg-gunzenhausen.lbv.de