Mosbach | Mosbacher wird Amateur des Jahres

Große Ehre für den Mosbacher Thomas Ballbach. Der darf sich jetzt „Amateur des Jahres“ nennen. Mit dieser Auszeichnung will der DFB besonders engagierte Amateure auszeichnen. Bei der Wahl des Amateurfußballportals des DFB konnte Ballbach die meisten Stimmen sammeln. Mehr als 600 Spiele hat er bereits für seinen Verein absolviert, zusätzlich ist er Jugendleiter und Trainer beim SV Mosbach. Bei der Expertenjury war auch die Siegerin des Vorjahres dabei – Nina Hirsch vom SV Weinberg. Der „Amateur des Jahres“ gewinnt Trikotsätze und eine Reise zu einem Länderspiel für seinen Verein.