N-Langwasser | Mutter wurde erstochen

Im Fall des Familiendramas in Nürnberg-Langwasser wurde die Leiche der 69-jährigen Frau heute obduziert. Die Todesursache sind mehrere Stichverletzungen im Oberkörper. Als dringend tatverdächtig gilt ihr 47 Jahre alter Sohn, der vor den Augen der Polizei vom Balkon der Wohnung im 3. Stock gesprungen ist. Er musste im Krankenhaus notoperiert werden. Mittlerweile bestehe keine akute Lebensgefahr mehr, der Mann ist aber noch nicht ansprechbar. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen des Verdachts auf Totschlag gestellt.