Neuendettelsau | Auffällige Füchse

Foto: Symbolbild

Wer aktuell mit seinem Hund in und um Neuendettelsau unterwegs ist, soll bitte besonders aufmerksam sein. Und zwar, dass die Hunde keinem Fuchs zu nahe kommen. Zwei Jagdpächter haben im Gemeindebereich in den letzten Tagen vier Füchse gefunden, die offensichtlich krank waren. Ein Fuchs war schon tot, die anderen drei mussten die Jagdpächter töten. Die Symptome der Füchse deuten darauf hin, dass sie eine Viruserkrankung hatten. Für den Menschen ist sie ungefährlich, für Hunde aber kann sie oft tödlich ausgehen.