Neuendettelsau | Der Baum muss weg

Symbolbild

Wer ab heute durch Neuendettelsau fährt, der denkt sich vielleicht – hier fehlt doch etwas. Da wird heute die „Friedenseiche“ gefällt, ein fast 150 Jahre alter Baum. Der Grund: Die Eiche ist so morsch, dass ein Sturm sie umschmeißen könnte. Die „Friedenseiche“ prägte das Stadtbild von Neuendettelsau mit. Um 9 Uhr gehts los mit dem Fällen, dafür müssen auch zwei Straßen gesperrt werden. Der gefällte Baum kommt dann als Totholz in einen Wald.