Neuendettelsau | Kontrolle verloren und Unfall gebaut

Ein 17-Jähriger hat jetzt bei Neuendettelsau die Kontrolle über sein Auto verloren und einen Unfall gebaut. Obwohl er erst 17 ist, darf er mit dem Auto zur Arbeit und zurück fahren. Auf dem Weg nach Hause gerät er kurz ins Bankett und lenkt dann plötzlich auf die Gegenfahrbahn. Dort kracht er einem anderen Autofahrer in die Seite. Dabei wird glücklicherweise keiner der beiden verletzt, aber beiden Autos half nur noch der Abschleppdienst. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 11.000 Euro.