Neuendettelsau | Motorradreifen löst sich bei voller Fahrt

Symbolbild

Einen gehörigen Schreck dürfte jetzt ein junger Motorradfahrer auf der A6 bei Neuendettelsau gehabt haben. Während der Fahrt löst sich sein vorderer Reifen von der Felge. Warum, ist noch unklar. Der 21-Jährige springt daraufhin sofort ab, das Motorrad wird daraufhin nach vorne auf das Heck eines Autos geschleudert. Wie durch ein Wunder wird der junge Motorradfahrer nur leicht verletzt und kommt in ein Krankenhaus. Noch am selben Tag kann er dieses aber verlassen. Der Schaden an beiden Fahrzeugen ist dennoch recht hoch: Nämlich rund 35.000 Euro.