Neuendettelsau | Radfahrer als Zeuge gesucht

Symbolbild

Nach den brutalen Fußtritten gegen eine Polizistin und einen Polizisten in Neuendettelsau sucht die Kripo Ansbach noch immer einen wichtigen Zeugen. Einen Tatverdächtigen hat die Polizei bereits festgenommen. Es ist Sonntag der 4. Juli als die beiden Streifenbeamten um 1 Uhr 20 eigentlich einen Radfahrer kontrollieren wollen. Genau diesen Radfahrer auf einem Damenrad suchen die Ermittler jetzt. Denn er dürfte mitbekommen haben, was sich danach abgespielt hat. Bislang sieht es danach aus, dass sich in diese Verkehrskontrolle ein 21-Jähriger einmischt. Er beleidigt das Streifenteam und als die Beamten sich auf ihn konzentrieren werden beide von noch einer weiteren Person getreten. Ein Tatverdächtiger sitzt deshalb in Untersuchungshaft. Jetzt sucht die Kripo Ansbach aber noch den Radfahrer als möglichen wichtigen Zeugen.