Neuendettelsau | rätselhafte Umstände zu Lamaausbruch

Wie berichtet haben zwei ausgebrochene Lamas auf der Staatsstraße zwischen Neuendettelsau und Windsbach für Wirbel im Feierabend gesorgt. Letztlich mussten die Tiere geschossen werden. Die Lamas gehörten zur Western Pony Ranch. Laut Besitzerin Heidrun Hörauf kam es die vergangenen Tage über bereits ständig zu rätselhaften Vorfällen rund um die Ranch.
In der Nähe der Ranch mussten bereits eine Gans und mehrere Rehe ihr Leben lassen. Irgendetwas muss die Lamas so beunruhigt haben, sodass sie aus ihrem Gehege ausgebrochen sind.