Neuendettelsau | „schwarzes Schaf“ erwischt

Symbolbild

Die Polizei Heilsbronn hat jetzt wohl ein „schwarzes Schaf“ unter den mittelfränkischen Gastwirten erwischt. Bei einer Polizeikontrolle in der Bahnhofstraße in Neuendettelsau finden die Beamten heraus, dass sich der Wirt mit zwei Gästen in einem Nebenzimmer seiner Wirtschaft aufhält. Dass er Getränke oder Speisen ausgegeben hat, können ihm die Beamten zwar nicht nachweisen, dafür läuft der Spielautomat. Das reicht allerdings auch schon für eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.