Neuendettesau | Hilfe für Erdbebenopfer

© privat

Eine Gruppe aus Neuendettelsau macht sich für Erdbebenopfer in Kroatien stark. Das Gebiet um Petrinja ist im Dezember und Januar schwer von den Beben getroffen worden. Wie berichtet braucht die Klinik in der Stadt medizinisches Material. Und besonders dringend einen speziellen Inkubator für die Kinderstation. Maria Eckert-Riegler ist eine der Unterstützerinnen…


Wenn Sie helfen wollen, mehr Infos auf erdbeben-kroatien.de