Neusitz | Mädchen auf Rad angefahren

Weil sie nicht auf den Verkehr geachtet hat, wurde eine 11-jährige Radfahrerin in Neusitz von einem Auto angefahren. Der Verkehr staut sich an einer Ampel Richtung Rothenburg. Das Mädchen will die Straße überqueren, allerdings nicht vorne an der Ampel, sondern hinter einem wartenden LKW. Allerdings achtet sie nicht auf den Gegenverkehr und so kommt es zu einem leichten Zusammenstoß mit einem Auto. Die Schülerin stürzt auf die Fahrbahn, musste aber nur kurz vor Ort ambulant behandelt werden.