Neusitz | Transporter aufgeschlitzt

Symbolbild

Die Täter waren wohl in der Nacht gekommen: Denn der Besitzer eines Kleintransporters bei Wörnitz stellte fest, dass die Seitenplane des Transporters aufgeschlitzt worden war. Zwei Drittel der Ladung ist dabei geklaut worden. Dabei ist dem Besitzer ein Schaden von rund 20.000 Euro entstanden. Das Fahrzeug stand am Pendlerparkplatz bei der Anschlussstelle Rothenburg am Tierheim. Eine Spurensicherung war vor Ort. Die Polizei Rothenburg sucht jetzt aber auch nach Zeugen des Diebstahls.