Neusitz | Unfalldrama am späten Abend

Symbolbild

Die Ermittlungen zu einem tödlichen Unfall bei Neusitz haben eine dramatische Wendung genommen. Am Abend ist ein Autofahrer auf der Staatsstraße Richtung Rothenburg  in den Gegenverkehr geraten. Der Mann starb noch am Unfallort. Zwei Frauen aus dem anderen Wagen wurden teils schwer verletzt. Warum das Auto hier in den Gegenverkehr geraten war, stellte die Ermittler vor ein Rätsel, schildert Polizeisprecher Stefan Bauer: