Neustadt/Aisch | auf den Leim gegangen

Ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim hat seinen Traum vom neuen Smartphone teuer bezahlt. Er will im Internet ein gebrauchtes Smartphone für 1.000 Euro kaufen. Mit dem angeblichen Verkäufer einigt er sich auf 700 Euro als Anzahlung – aber das Smartphone kommt nie an. Als er im Internet recherchiert, findet er heraus, dass der angebliche Anbieter selbst einem Betrug aufgesessen war und schon die Polizei eingeschaltet hat. Das hat der 19-Jährige seinerseits jetzt auch getan.