Neustadt/Aisch | Defekte Gasleitung in der Innenstadt

Es hätte so schön sein können in der Neustädter Innenstadt – die Bauarbeiten in der Bamberger Straße waren fast abgeschlossen. Jetzt allerdings wurde ein Gasleck entdeckt – die Straße musste wieder aufgerissen werden. Ein defekter Schieber wurde ersetzt, der Schaden ist groß, bis zu 30.000 Euro. Die Arbeiten mussten schnell erledigt werden, zitiert die Fränkische Landeszeitung einen Sprecher der Stadtwerke. Aus Sicherheitsgründen, musste der Gasdruck im gesamten Netz gesenkt werden. Bis zum Beginn des Weihnachtsmarktes am Freitag, soll die Straße wieder befahrbar sein.