Neustadt/Aisch | Einparken „auf gut Glück“

Symbolbild

Eine ältere Autofahrerin hatte in Neustadt/Aisch große Probleme beim Einparken und hat damit einigen Schaden angerichtet. Sie will in der Ansbacher Straße rückwärts einparken und stößt gegen einen anderen Wagen. Statt sich um den Schaden zu kümmern, sucht sich die 82-Jährige ein paar Stellplätze weiter einfach eine neue Parklücke. Aber auch da klappt es nicht besser, wieder stößt sie gegen ein anderes Auto. Die Bilanz ist laut Polizei: drei kaputte Fahrzeuge und ein Schaden von rund 1.500 Euro.