Neustadt/Aisch | Fett statt Feuer

Symbolbild

In Neustadt/Aisch hatte sich ein größerer Feuerwehreinsatz dann doch als harmlos entpuppt. Die Einsatzkräfte bekommen den Hinweis eines vermeintlichen Brandes in einem Mehrfamilienhaus in der Sudetenstraße. Dort qualmt es stark und ein Rauchmelder hatte ausgelöst. Letztendlich ist alles halb so wild. Eine 33-Jährige wollte auf dem Herd Wasser kochen. Da die Herdplatten stark verunreinigt und durch eingebranntes Fett verschmutzt waren, kam es zu diesem Qualm. Ein Feuer gab es aber zum Glück nicht.