Neustadt/Aisch | Hausfriedensbruch eskaliert

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

In Neustadt/Aisch hat in der Wohnung seiner eigenen Mutter ein junger Mann mit einem Messer randaliert. Eigentlich hatte er Hausverbot, dennoch tauchte er plötzlich hier auf. Die Mutter und ihre Lebensgefährtin waren in der Wohnung, als der 20-Jährige plötzlich eindringt. In der Küche greift er zu einem Messer und bedroht die andere Frau. Als sie die Polizei rufen, flüchtet er. Kurz darauf können die Polizisten ihn aber vorläufig festnehmen. Ein Drogentest verlief bei ihm positiv. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Außerdem lieferten sie ihn in eine Fachklinik ein.