Neustadt/Aisch | Ladendiebe – Die Jüngste war 10

In Neustadt/Aisch waren in einer Drogerie gleich mehrere Langfinger unterwegs, die Jüngste war gerade mal 10. Der erste Diebstahl passiert am Nachmittag. Hier versucht ein Mann Lufterfrischer im Wert von 10 Euro zu klauen. Nur eine Stunde später betritt ein alkoholisierter 57-Jähriger die Drogerie und klaut diverse Alltagsgegenstände. Gegen 18:10 Uhr beobachtet der Ladendetektiv dann noch ein 10-jähriges Kind, das sich diverse Kosmetikartikel einsteckt und damit geht, ohne zu bezahlen. Die ebenfalls anwesenden Eltern hat die Polizei darüber informiert und auch das Jugendamt bekommt noch einen Hinweis.