Neustadt/Aisch | Pech auf Premierenfahrt

Symbolbild

Vielleicht war es zu viel Vorfreude, vielleicht einfach nur Pech. In Neustadt/Aisch ist einem 74-jährigen Mann sein neues Quad zum Verhängnis geworden. Und das bereits bei seiner allerersten Fahrt. Am Vormittag ist der Mann auf einer Nebenstraße am Waldfriedhof unterwegs und gerät dabei auf das Bankett. Als er versucht gegenzusteuern, verliert er die Kontrolle über das Quad und prallt gegen einen Baum. Das Resultat sind mittelschwere Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.