Neustadt/Aisch | Positive Kirchweihbilanz

Die Neustädter hatten eine rundum schöne Kirchweih – und friedlich ist es auch geblieben. Die Polizei berichtet jetzt, dass die Zahl der registrierten Straften im Vergleich zur letzten Kirchweih um rund ein Drittel zurückgegangen ist. Einige Auseinandersetzungen konnten die Beamten bereits im Keim ersticken. Auch die Jugendschutzkontrollen verliefen ohne Auffälligkeiten. Grund für die gute Bilanz ist nach Meinung der Ordnungshüter auch die starke Präsenz auf der Kirchweih. Die Kräfte der PI Neustadt hatten an den Wochenenden zeitweise Unterstützung von anderen Dienststellen.