Neustadt/Aisch / Scheinfeld | Vorsicht Schule!

Die Sommerferien sind vorbei und für etwa 900 Kinder in Neustadt und Bad Windsheim beginnt ein neuer Lebensabschnitt, die Schulzeit. Damit der tägliche Weg zur Schule und zurück auch gut klappt, dafür sorgen mitunter die Beamten der Polizei Neustadt a. d. Aisch. In den nächsten Wochen werden Schulbereiche besonders aufs Korn genommen. Die Gurtpflicht und die Sicherheit der Schüler ist das Hauptaugenmerk der Beamten. Aber auch das richtige Verhalten im Straßenverkehr, in Bussen und an Bushaltestellen haben die Beamten im Auge. Und damit unsere kleinsten auch gut gesehen werden zum Jahresbeginn, gibt’s zum Schulbeginn gelbe, reflektierende Sicherheits-Trapeze. Es versteht sich natürlich von selbst, dass man bei Kindern vorsichtig und langsam mit dem Auto vorbeifährt und man jederzeit eine Vorbildfunktion hat. Auch wenn mal kein Kind in unmittelbarer Nähe ist.