Neustadt/Aisch | Schneller ins Netz

Markus Winter, Klaus-Meier und Harald Heinlein

Rund 4.700 Haushalte in Neustadt an der Aisch sowie den Stadtteilen Herrnneuses, Birkenfeld und Schauerheim dürfen sich freuen: Für sie steht ab sofort schnelles Internet zur Verfügung. Die Deutsche Telekom hat rund 16 Kilometer Glasfaser verlegt. Dadurch wird die Download-Geschwindigkeit auf bis zu 100 MBit pro Sekunde erhöht. Ein wichtiger Schritt in die Zukunft, meint Neustadts Erster Bürgermeister Klaus Meier. Die Geschwindigkeit soll im zweiten Halbjahr dieses Jahres sogar noch auf bis zu 250 MBit pro Sekunde ansteigen.