Neustadt/Aisch | Schon wieder Zigarettendiebstahl

Die Serie von Zigarettendiebstählen in Neustadt/Aisch scheint nicht enden zu wollen. Am Nachmittag gegen 16 Uhr hat ein Ladendetektiv zwei Männer in einem Supermarkt in der Robert-Bosch-Straße beobachtet. Einer packte eine größere Menge Zigaretten ein und verließ das Geschäft ohne zu zahlen, so die Neustädter Polizei.

Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte ein Osteuropäer vorläufig festgenommen werden. Er hält sich illegal in Deutschland auf und wird heute noch einem Richter vorgeführt. Der weitere mutmaßliche Täter wird gesucht. Etwa 50 Jahre, 1,75 Meter groß und hager. Getragen hat er eine schwarze Jacke, eine schwarze Sporthose und eine schwarze Mütze. Die Kleidung wird als minderwertig beschrieben. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Neustadt.