Neustadt/Aisch | So war das nicht geplant

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Foto: Symbolbild

Ein junger Mann aus Neustadt an der Aisch muss sich jetzt wahrscheinlich strafrechtlich verantworten – obwohl er eigentlich selbst jemanden anzeigen wollte. Er ist gerade bei der Polizei, um eine Anzeige zu erstatten. Dabei bemerken die Beamten, dass der 19-jährige womöglich unter Drogen steht. Da der junge Mann mit dem Auto zur Wache kam, muss er einen Drogenschnelltest machen. Der verläuft positiv. Der 19-Jährige gibt schließlich zu, regelmäßig Marihuana zu konsumieren. Wenn die Blutprobe aus dem Krankenhaus das jetzt bestätigt, erwartet ihn ein Bußgeldverfahren.