Neustadt/Aisch | Straßenmeisterei als Putzkolonne

Die Männer für’s Grobe haben in Neustadt/Aisch jetzt alle Hände voll zu tun gehabt – gemeint ist die Straßenmeisterei. Erst verliert ein Bus während der Fahrt bei Neustadt/Aisch etliche Liter Diesel. Straßenmeisterei und Kreisbauhof müssen die Fahrbahn säubern. Etwas später wird es richtig eklig: In der Forchheimer Straße verliert ein Landwirt Gülle. Also muss die Straßenmeisterei noch einmal anrücken und den Dreck wegmachen, diesmal mit Unterstützug der Neustädter Feuerwehr.