Neustadt/Aisch | Unbelehrbar am Steuer

Symbolbild

Die Polizei in Neustadt hatte es heute gegen 7 Uhr mit einem offenbar unbelehrbaren Autofahrer zu tun. Als sie den 45-Jährigen kontrolliert stellt sie fest, dass er keinen Führerschein hat. Damit nicht genug, in den letzten zwei Jahren ist er bereits zehnmal wegen des gleichen Delikts angezeigt worden. Er muss sich jetzt einem weiteren Strafverfahren stellen und, so die Polizei, mit einer Freiheitsstrafe rechnen. Die Staatsanwaltschaft stimmt einer Beschlagnahme des Autos nicht zu, deswegen ist der Schlüssel des Autos solange einbehalten worden, bis jemand mit Führerschein den Wagen abgeholt hat.