Neustadt/Aisch | Vorbildliche Jugendliche

Symbolbild

In Neustadt/Aisch haben zwei Jugendliche einen Betrunkenen wohl vor dem Ertrinken gerettet. Auf dem Nachhauseweg von der Kirchweih sehen die zwei eine vermeintlich leblose Person auf dem Bauch im Fluss treiben. Sofort springen sie ins Wasser und bergen den Mann, der zwischenzeitlich schon das Bewusstsein verloren hatte. Dann leisten sie Erste Hilfe und rufen den Rettungsdienst. Der Betrunkene kam ins Neustädter Krankenhaus.