Neustadt/Aisch | Wasser Marsch im Waldbad!

Symbolbild

Das Neustädter Waldbad hat jetzt wieder geöffnet – und das ist nach dem überstandenen Hochwasser keine Selbstverständlichkeit. Die braune Brühe war schon ins Nichtschwimmer- und Planschbecken geschwappt. Das Sprung- und Schwimmerbecken blieben aber verschont. Die Mitarbeiter hatten die Anlage schnell genug abgeschaltet und die Freiwillige Feuerwehr half, den Technikraum vor den Fluten mit Sandsäcken zu schützen. Jetzt ist alles wieder tipptopp und die Gäste können wieder kommen.