Neustadt/Aisch | Zehn Jahre ohne Führerschein

Symbolbild

Zum Feiern war ihm wohl nicht zumute: Auch wenn es das Zehnjährige war. Aber das muss man auch erst mal schaffen: Auf den Tag genau zehn Jahre ist es nämlich her, dass einem Mann jetzt der Führerschein in Neustadt/Aisch abgenommen wurde. Er wird am späten Abend von der Polizei kontrolliert. Er ist also satte zehn Jahre einfach mal ohne Schein gefahren. Jetzt gibt es ein Strafverfahren. Das Auto musste der 32-Jährige auch gleich stehen lassen. Und auch auf die Halterin des Autos kommen jetzt unangenehme Fragen zu.