Neustadt/Aisch | Zu schnell unterwegs

 

Eine junge Autofahrerin hat in Neustadt/Aisch die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Die 18-Jährige ist offenbar viel zu schnell auf regennasser Fahrbahn in einer Kurve unterwegs. Ihr Wagen kommt ins Schleudern und prallt auf der Gegenfahrbahn mit einem Sattelzug zusammen. Bei dem Aufprall werden die 18-Jährige und ihr Mitfahrer verletzt und kommen ins Krankenhaus nach Neustadt. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird laut Polizei auf stolze 25.000 Euro geschätzt.