Nürnberg | Alles wegen einer Zigarette

Symbolbild

Um eine Zigarette zu erbeuten, hat ein Betrunkener in Nürnberg einen Mann mit dem Tode und einem Schraubenschlüssel bedroht. Laut Polizei treffen die beiden mitten in der Nacht am Kornmarkt aufeinander. Der Tatverdächtige verlangt von dem 32-Jährigen eine Zigarette und zückt dazu einen großen Schraubenschlüssel. Das Opfer gibt ihm was er will und flieht. Ein Polizist, der gerade auf dem Nachhauseweg ist, beobachtet den Vorfall und verständigt seine Kollegen. Die können den 37-jährigen Verdächtigen festnehmen, als er gerade noch weitere Passanten anpöbelt.