Nürnberg | Angebliche Handwerker

In Nürnberg haben angebliche Handwerker eine 90-jährige Frau bestohlen. Sie behaupten, die Wasseranschlüsse der Wohnung überprüfen zu müssen. In der Wohnung soll die Frau dann eine Zeit lang die Wasserhähne auf- und zudrehen. Währenddessen klauen die Männer Geld, Schmuck und Gold, dann hauen sie ab. Erst sehr viel später merkt die Seniorin, dass sie auf Trickbetrüger reingefallen ist. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang erneut davor, fremde Menschen in die Wohnung zu lassen. Im Zweifel kann jederzeit die Polizei angerufen werden.