Nürnberg | Angriff auf Krankenschwester

In Nürnberg hat ein Patient eine Krankenschwester angegriffen. Der Mann war wegen starker Trunkenheit ins Krankenhaus eingewiesen worden. Auf ihrem Kontrollgang betritt die Krankenschwester das Zimmer des Patienten. Unvermittelt stürzt sich dieser auf sie, würgt sie und bedroht sie. Erst als ein Kollege ihr zu Hilfe kommt, lässt er von ihr ab und flüchtet durch ein Stationsfenster. Die Polizei kann ihn aber kurz darauf festnehmen. Wegen psychisch auffälligen Verhaltens kam er dann in eine Fachklinik.