Nürnberg | Ausreißerin verletzt Polizistin

Symbolbild

Mit einer widerspenstigen Jugendlichen hatte es jetzt die Polizei in Nürnberg zu tun. Zivilpolizisten überprüfen am Abend eine Gruppe Jugendlicher in der Nähe eines Einkaufszentrums. Um herauszufinden mit wem sie es zu tun haben kontrollieren sie auch die Tasche einer 14-Jährigen. Plötzlich rennt diese weg, stürzt aber kurz darauf. Sie wehrt sich gegen die Beamten und verletzt eine Polizistin. Als das Mädchen überprüft wird stellt sich heraus, dass sie aus einem Jugendheim verschwunden ist. Gegen sie laufen jetzt gleich mehrere Verfahren.