Nürnberg | Auto landet in Straßenbahn-Haltestelle

Symbolblid

Im Nürnberger Süden hat ein Mann die Kontrolle über sein Auto verloren und ist auf die Straßenbahngleise geraten. Im Bereich der Haltestelle „Saarbrückener Straße“ durchbricht er dann eine Abtrennung aus Glas und kommt dann wieder auf den Schienen zum Stehen. Der Fahrer wurde wohl nur leicht verletzt. Die Straßenbahn-Haltestelle kann erstmal nicht mehr angefahren werden. Die VAG hat einen Ersatzverkehr eingerichtet. Eine Straßenbahn selbst war bei dem Unfall zum Glück nicht beteiligt.