Nürnberg | Autozulieferer streicht rund 800 Stellen

Der Autozulieferer Vitesco will sein Werk in Nürnberg drastisch verkleinern. Rund 800 der knapp 1200 Stellen sollen in den nächsten vier Jahren wegfallen. Dieser Schritt ist nötig, so das Unternehmen, um die Fertigung in Deutschland halten zu können. Der Betriebsrat ist sauer, der Vorsitzende sagt: „es sieht stark so aus, als sei die Firma auf der Flucht aus Deutschland“.