Nürnberg | Bahn stellt neue Technik zum Spritsparen vor

Wie kann man bei Diesel-Loks Sprit sparen?! Die Deutsche Bahn will dazu am Mittag (12:30 Uhr) in Nürnberg eine neue Technik vorstellen. Strecke und Verbrauchsdaten eines Zuges sollen demnach von einem System erfasst werden und dem Lokführer Empfehlungen geben, wie konkret er Energie sparen kann. Zum Beispiel wann es am besten ist zu bremsen oder Gas zu geben. Der Lokführer spielt dabei also eine entscheidende Rolle. Er habe dabei aber sozusagen einen Assistenten, so ein Bahnsprecher. Dieses System für Diesel-Loks werde in Bayern damit erstmals erprobt. Laut Bahn könne man damit dann bundesweit Millionen Liter Diesel einsparen.