Nürnberg | Barkeeper ausgeraubt

Symbolbild

Er soll einen Barkeeper in Nürnberg ausgeraubt und mit einer abgebrochenen Flasche bedroht haben. In Nürnberg muss sich ab heute ein 39-Jähriger vor dem Landgericht verantworten. Im Juni letzten Jahres soll er in der Früh in die Bar gegangen sein und von dem Barkeeper Geld verlangt haben. Als er nicht reagiert, soll er eine Flasche zerschlagen und den Barkeeper damit bedroht haben. Der Barkeeper kann ihm zwar die Flasche abnehmen, bekommt aber laut Staatsanwaltschaft den Ellbogen des mutmaßlichen Täters ins Gesicht. Dieser hatte fast zwei Promille Alkohol intus. Fünf Verhandlungstage soll es dazu geben. Ein Urteil soll noch vor Weihnachten fallen.