Nürnberg | Baustelle mit Open-End

Symbolbild

Die Bauarbeiten rund um den Nürnberger Hauptbahnhof kosten viele Verkehrsteilnehmer jeden Tag Zeit und Nerven. Im Zuge der Bauarbeiten am Osttunnel soll auch der Nelson-Mandela-Platz ein neues Gesicht bekommen. Aber noch müssen sich die Nürnberger gedulden. Den Osttunnel zu verlängern dauert anscheinend länger als geplant. Ursprünglich sollte zu Weihnachten alles fertig werden. Jetzt kann die Bahn aber weder ein voraussichtliches Ende nennen, noch sagen, warum sich alles in die Länge zieht. Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel hofft, dass spätestens im Herbst der Osttunnel fertig ist.