Nürnberg | Benigna Munsi ist neues Christkind

Fabian Bujnoch/Stadt Nürnberg

Seit dem Abend steht fest, wer am 29. November den Nürnberger Christkindlesmarkt eröffnet. Benigna Munsi heißt das neue Christkind. 17 Jahre jung, Schülerin am Labenwolf-Gymnasium, spielt gern Theater und singt in einem Chor. Die gebürtige Nürnbergerin spricht neben Deutsch auch Englisch, Spanisch und Portugiesisch. Ihr Vater ist Inder, ihre Mutter Deutsche. Munsi hat sich, wie berichtet, gegen fünf andere Finalistinnen durchgesetzt. In der Jury saß auch das Vorgänger-Christkind Rebecca Ammon.