Nürnberg | Betonpumpe vor dem Absturz gerettet

Symbolbild

Mit viel Know-How hat die Feuerwehr in Nürnberg jetzt wohl einen Absturz verhindert. Beim Umpumpen von Beton in eine Baugrube, ist ein Pumpfahrzeug umgestürzt und droht in eine Grube zu fallen. Die Feuerwehr sichert das 25 Tonnen schwere Fahrzeug mit einer Seilwinde gegen den Absturz. Dann stellt ein Kranwagen der Feuerwehr das Gefährt wieder auf. Die Pumpe kann unversehrt die nächsten Aufträge ansteuern.