Nürnberg | Betrüger per Inserat ins Haus geholt

Symbolbild

Betrüger ergreifen jede Chance um uns das Geld aus der Tasche zu ziehen. Auch bei Inseraten müssen wir vorsichtig sein. So hat ein Mann im Nürnberger Stadtteil Sündersbühl nach einem Handwerker gesucht, der Dach und Garage reparieren soll. Es meldet sich jemand um einen Termin auszumachen. Der vermeintliche Handwerker kommt mit einem Kollegen und verlangt nach einer Stunde Arbeit mehrere tausend Euro. Einen Teil davon zahlt der Auftraggeber. Später stellt er fest, dass die Arbeiten unsachgemäß ausgeführt sind und erstattet Anzeige bei der Polizei.